25. August 2005
Rezension: Das Antike Troja
...zur offiziellen WebsiteIn diesen Tagen ist ein neues Schmankerl für TROJA-Fans auf den Markt gekommen: USM hat unter einer National Geographic Lizenz eine DVD-ROM über das antike Troja veröffentlicht, die sich sehen lassen kann. Auf Grundlagen der Forschungsergebnisse der Tübinger Archäologen, die viele Jahren unter Leitung des kürzlich verstorbenen Professor Manfred Korfmann in den Ruinen geforscht haben, wurde diverse 3D-Modelle der Stadt angefertigt. Diese DVD-ROM ermöglicht virtuelle Rundgänge durch die rekonstruierte Stadt in verschiedenen Epochen der Geschichte und bietet umfangreiche Hintergrundinformationen zu Ausgrabungen, 400 Artefakten und historischen Hintergründen. Neben den 3D-Modellen bietet die DVD-ROM außerdem eine etwa 15-minütige Kurzdokumentation über die Ausgrabungsstelle auf dem Hügel Hisarlik in der Türkei und die Voß-Übersetzung der Ilias als kleine Zugabe.

Die fundierten Informationen werden sachlich, aber zugleich interessant präsentiert und schweifen nicht in Romantisierungen oder wilde Spekulationen ab. Die gesamte Präsentation wird durch atmosphärischer Musik begleitet und alle Texte werden ansprechend vom Schauspieler und Grimme-Preis-Träger Gunter Schoß vorgetragen.

Für wen ist diese DVD-ROM gemacht? Filmfans werden leider enttäuscht feststellen müssen, dass sie keinerlei Infos zum Hollywoodfilm von Wolfgang Petersen enthält und Troja-Experten werden kaum Neues entdecken. Aber für jeden anderen bietet diese DVD-ROM spannende Einsichten und neue Erkenntnisse über eine einzigartige antike Stadt und die Arbeit der Forscher. Ein Muss für alle Hobbyarchäologen und Teilzeit-Philologen!

Screenshots:

Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot

Systemvoraussetzungen: 
Win98, WinME, Windows 2000, Windows XP
CPU: Athlon/ Pentium, 500 MHz; RAM: 128 MB; Grafik: 1024x786; Festplatte: 20 MB
DVD-ROM 

Links:

-- Offizielle Website
-- DVD-ROM bei amazon.de bestellen






22. August 2005
The Lord of the Troy
Ein paar junge TROJA-Fans waren so begeistert von der Zweikampfszene zwischen Achilles und Boagrios, dass sie die Szene kurzerhand nachgedreht haben. Und das Ergebnis ist ein kleiner Clip, der sich sehen lassen kann, obwohl keiner der Beteiligten älter als 15 Jahre war. Respekt!

Regie, Screenplay, Kamera, Schnitt, Effekte: Gunnibert und Lisa K.
Achilles: Lars K.
Boagrios: Thomas G.
Menelaos: Tobias S.

-- Download Mirror1 (ca. 12 MB)
-- Download Mirror2 (ca. 12 MB)






28. Februar 2005
Academy Awards 2005 - Bob Ringwood geht leer aus
Bei den gestrigen Oscar-Verleihung ging TROJA leider leer aus. Kostüm-Designer Bob Ringwood war für seine Kostümendesigns in dem Historienepos nominiert, musste aber gegen starke Konkurrenten antreten. Der Oscar in dieser Kategorie ging schließlich an Sandy Powell für ihre Kostüme für AVIATOR.

-- Alle Oscar-Gewinner






10. Januar 2005
Edle Requisiten-Replikate bei Noble Collection
Da schlägt das Sammlerherz höher! Noble Collection bietet ab sofort hochwertige Replikate von Achilles' Schwert und Achilles' Helm aus dem TROJA-Film und diverse, edle Brieföffner im TROJA-Design. Aber die gute Qualität der Noble Collection hat natürlich wie immer ihren Preis.

 

Damit das Schwert aus rostfreiem Stahl auch authentisch wirkt, wurde die Klinge mit echter Bronze überzogen. Der Helm wurde "kampfgezeichnet" gestaltet und ist nur in limitierter Auflage erhältlich.

-- TROJA Replikate bei Noble Collection






25. Januar 2005
Oscar-Nominierung für TROJA
Die Academy hat heute die Nominierungen für die Oscars bekannt gegeben und TROJA ist in der Kategorie "Kostümdesign" mit dabei. Kostümdesigner Bob Ringwood tritt gegen starke Konkurrenz an. Ebenfalls in dieser Kategorie nominiert sind THE AVIATOR, FINDING NEVERLAND, LEMONY SNICKET'S A SERIES OF UNFORTUNATE EVENTS und RAY. Bob Ringwood war 1987 bereits für seine Kostüme in EMPIRE OF THE SUN nominiert. Wir drücken TROJA die Daumen.
Quelle: Oscar.com





31. Dezember 2004
Das trojanische Jahr
Das Jahr 2004 geht dem Ende zu, ein guter Zeitpunkt, den Erfolg von TROJA Revue passieren zu lassen. TROJA ist mittlerweile auf Platz 34 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten und hat weltweit 498.000.000 US-Dollar eingespielt. Wir gratulieren Wolfgang Petersen und seinem Team zu diesem Erfolg und wünschen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!





04. November 2004
Ausprache in Griechenland
Dialect Coach Andrew Jack hat den Schauspielern des TROJA Films bei der richtigen Aussprache geholfen und nun auf seiner Webseite ein Feature zur Aussprache der Namen und Begriffe zum TROJA Film veröffentlicht
-- TROY PRONUNCIATION GUIDE





26. September 2004
Petersen: Stone hat bei Troja abgekupfert
Netzeitung.de meldet: Der Hollywood-Regisseur Wolfgang Petersen verdächtigt Oscar-Preisträger Oliver Stone, sich mit seinem neuen Schlachtenepos ALEXANDER bei seiner TROJA-Verfilmung bedient zu haben. Beim Anblick des ALEXANDER TV-Spots im Fernsehen habe er "eine Gänsehaut" bekommen, sagt Petersen der Zeitschrift "TV Movie". Erst dachte er: "Moment! Läuft da etwa 'Troja'?" Die Bilder seien ähnlich, zitiert die Zeitschrift den deutschen Regisseur. Er, Petersen, wisse zudem, dass sich Stone seinen Film zweimal im Kino angesehen habe.

(Danke moviefans.de!)






21. September 2004
DVD-Rezension
Seit dem 17. September steht die TROJA-DVD in den Regalen und die Meinungen zu der Auswertung sind gemischt, denn obwohl es sich um eine Doppel-DVD handelt, ist das Zusatzmaterial diesmal sehr mager ausgefallen und hätte wahrscheinlich noch locker auf die Film-DVD gepasst.
Es gibt drei Mini-Dokus, die über die Produktion des Films berichten. "IM EIFER DES GEFECHTS: Analyse der aufwändigen Actionszenen", "VON DEN RUINEN ZUR REALITÄT: erforscht die Geschichte hinter dem Produktions Design" und "TROJA-EINE ODYSSEE DER EFFEKTE: enthüllt die Geheimnisse der wunderbaren Spezial Effekte". Darüber hinaus gibt es die obligatorischen Trailer und einen kleinen interaktiven Guide zur griechischen Götterwelt. Aber das wars dann auch schon. Im Vordergrund stehen Kulissen und Effekte, es gibt weder Hintergrundmaterial zum Regisseur noch zu Schauspielern. Vielleicht gibt es später mehr ... auf der Extended Edition, die Gerüchte zufolge in ein oder zwei Jahren erscheinen soll.
Meine Rezension des Films findet man hier.
-- TROJA DVD bei amazon.de bestellen





02. September 2004
Bald kommt die DVD
In 15 Tagen ist es soweit, dann werden die DVD und das Video zu TROJA endlich in den Regalen der deutschen Läden stehen. Bei amazon.de ist TROJA derzeit neben der STAR WARS DVD-Box die bisher meist bestellteste DVD. 
-- TROJA DVD bei amazon.de vorbestellen
-- TROJA Video bei amazon.de vorbestellen





24. Juli 2004
Trauriges Nachspiel
Lange nachdem die Dreharbeiten in Cabo San Lucas, Mexiko abgeschlossen sind, weigert sich WARNER noch immer, die vertraglich zugesicherte Miete  für die Lokalität zu zahlen, auf der König Priamos Palast aufgebaut worden war. Der Besitzer hat nun Anzeiger erstattet.
-- Juristische Mitteilung





04. Juli 2004
Die neuen Helden - Griechenland gewinnt EM
Bei Apollo! Diesmal ging der Sieg der Griechen ganz unblutig über die Bühne. Fast 3000 Jahre nach Achilles haben die Griechen einen neuen Helden: Angelos Charisteas macht die Griechen zum Fußball-Europameister. König aller Könige ist diesmal der deutsche Trainer Otto Rehhagel. Wir gratulieren!!





27. Juni 2004
Neues Forum
Aufgrund der vielen Anfragen und der regen Aktivität in unserem Forum, habe ich nun endlich ein neues Forum eingerichtet, das nicht nur übersichtlicher ist, sondern in dem man sich auch registrieren muss. Das soll zukünftig die unsinnigen Spam-Beiträge verhindern und die Diskussion erleichtern. Ich wünsche Euch viel Spaß im neuen Forum!





16. Juni 2004
TROJA-DVD-Infos
Nach Angaben von Amazon wird die DVD zu TROJA am 13. November 2004 in den Handel kommen. Es wird sich um eine Doppel-DVD mit vielen Extras handeln. Genau Angaben zu den Extras gibt es allerdings bisher nicht. Die DVD kann ab sofort hier bei Amazon vorbestellt werden.





14. Juni 2004
Troja-Buchtipp von Frank Schlößer
Die Ilias von Homer ist ein Stoff, der jugendliche Leser interessiert. Allerdings ist die immer noch gängige Übersetzung ins Deutsche von Gustav Schwab sehr angestaubt und entspricht eher dem wissenschaftlichen Anspruch der Altphilologen als den Interessen des Publikums. Deshalb hat es viele Nachdichtungen gegeben.
Eine, die mich sehr beeindruckt hat, ist DIE SAGE VON TROJAS FALL von Franz Fühmann. Er hat Homers Janden in eine Prosaform übertragen, die dem Text ihre Sprachgewalt zurückgegeben hat. Fühmann ist nicht verflacht bei dem Versuch, die komplizierte und vielschichtige Erzählung -- im Film wurde zum Beispiel die Ebene der Geschehnisse im griechischen Götterhimmel völlig ausgeblendet -- umzusetzen. Ein Buch, dass einen wirklich hineinzieht, einen nicht wieder loslässt.
Unter www.hinstorff.de ist mehr über Leben und Werk von Franz Fühmann zu erfahren. Dort oder hier bei amazon.de kann man das Buch auch direkt online bestellen 





04. Juni 2004
Harte Konkurrenz: Troja lässt nach
Seit einer Woche ist TROJA zwar nur noch auf Platz 2 der deutschen Kinocharts direkt hinter Emmerichs Katastrophen-Film THE DAY AFTER TOMORROW, aber wie lange noch? Denn gestern startete auch noch HARRY POTTER 3 im Kino und wird schon bald die trojanischen Mauern belagern.
Davon abgesehen meldet Box Office Mojo, dass TROJA bereits über 334 Millionen Dollar eingespielt hat. Neben den USA ist Deutschland Spitzenreiter. Hierzulande hat TROJA insgesamt 20 Millionen Dollar in die Kinokassen gespült, in England waren es gerade mal die Hälfte.





18. Mai 2004
Wenn Kino im Kopf entsteht
Trotz aller Begeisterung für die Verfilmung von Wolfgang Petersen gab es in vielen Fan-Rezensionen auch negative Stimmen, die vor allem die Änderungen und Kürzungen der Sage bemängelten. Seit dieser Woche gibt es eine beeindruckende Hörspiel-Box im Handel, die alle Fan-Träume wahr werden lassen dürfte.
-- Hörspiel-Rezension lesen





17. Mai 2004
Diverses
Fotos von der Premiere in Japan gibt es derzeit bei  Yahoo zu sehen.

Noch mehr Premierenfotos gibt es bei Blooming.4Fans.net

Absoluter Renner im TROJA-Shop ist derzeit unser Odysseus-T-Shirt: "I survived the trojan war". Reinschauen lohnt sich ;-)






15. Mai 2004
TROJA in Cannes
...zur Galerie von IC LiverpoolVorgestern wurde TROJA auch bei den  57. Cannes Film Festival der an der Croisette außer Konkurrenz vorgeführt, dafür war die komplette Crew unter der Leitung von Wolfgang Petersen angereist und hatte sich extra in Schale geworfen. 

(Danke Julez!)






13. Mai 2004
Der verlorene Soundtrack
Nachdem einige amerikanischen Testzuschauer den ersten TROJA-Soundtrack von Komponist Gabriel Yared als zu altmodisch bewertet hatten, wurde dieser kurzerhand gefeuert und Komponist James Horner engagiert, der innerhalb von wenigen Tagen einen komplett neuen Soundtrack für den Film komponieren musste. Bei uns hat sich Gabriel Yared anschließend in einem Statement zur Situation geäußert. Nun hat Yared Auszüge aus seiner Soundtrack-Version auf seiner Website veröffentlicht. Reinhören lohnt sich!
-- GabrielYared.com





13. Mai 2004
Wenn Regisseur und Autor den Olymp beherrschen
Wenn Regisseur Wolfgang Petersen die Götter vom Olymp stößt und selbst das Schicksal von Troja besiegelt, dann erweckt er die klassischen Sandalenfilme zu neuem Leben und zollt ihnen seinen Respekt.
-- komplette REZENSION lesen





12. Mai 2004
Das Warten hat ein Ende
Heute findet in den meisten deutschen Kinos die öffentliche Mitternachtspremiere zu TROJA statt. Ob der Film auch in Eurer Umgebung anläuft könnt Ihr bei kino.de in Erfahrung bringen. Als kleinen Vorgeschmack gibts hier noch einen Link zu 14 Quicktime-Videos mit Szenen aus dem Film
-- Cinemovies Video-Clips
(Danke Elflady!)





11. Mai 2004
TROJA-Videoclips
MSN hat drei komplette Ausschnitte aus dem Film veröffentlicht

Videoclips zur Weltpremiere präsentiert das ZDF und der Focus. Viele weitere Videoclips gibts bei der Elflady. Wenn Ihr dort herunterladet, wäre es allerdings schön, wenn Ihr einen oder zwei  Euro für den Traffic spenden würdet. 
(Danke Elflady, OBLonline.de!)






10. Mai 2004
Jetzt gibts was auf die Ohren
Mit der Unterstützung von www.OBLonline.de präsentieren wir insgesamt 43 MP3-Dateien, die uns Warner Bros. freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Bei den Soundfiles handelt es sich um Szenen aus dem Film und Interviewausschnitten mit den Stars wie Orlando Bloom oder Brad Pitt. Viel Spaß beim Anhören!
-- TROJA Soundfiles





10. Mai 2004
Impressionen der Berliner Premiere
In Berlin feierten gestern Abend die Crew, Darsteller und viele geladene Gäste die Weltpremiere der TROJA-Verfilmung.
TROJA Premiere Berlin (c) Warner Bros.TROJA Premiere Berlin (c) Warner Bros.TROJA Premiere Berlin (c) Warner Bros.
TROJA Premiere Berlin (c) Warner Bros.TROJA Premiere Berlin (c) Warner Bros.TROJA Premiere Berlin (c) Warner Bros.
TROJA Premiere Berlin (c) Warner Bros.TROJA Premiere Berlin (c) Warner Bros.TROJA Premiere Berlin (c) Warner Bros.
TROJA Premiere Berlin (c) Warner Bros.TROJA Premiere Berlin (c) Warner Bros.TROJA Premiere Berlin (c) Warner Bros.
TROJA Premiere Berlin (c) Warner Bros.
TROJA Premiere Berlin (c) Warner Bros.TROJA Premiere Berlin (c) Warner Bros.
TROJA Premiere Berlin (c) Warner Bros.TROJA Premiere Berlin (c) Warner Bros.TROJA Premiere Berlin (c) Warner Bros.
TROJA Premiere Berlin (c) Warner Bros.TROJA Premiere Berlin (c) Warner Bros.TROJA Premiere Berlin (c) Warner Bros.

Noch mehr Party-Fotos gibts bei AEDT.de






07. Mai 2004
News zum Wochenende
Am Sonntag steigt in Berlin die Weltpremiere zu TROJA und alle TV-Sender und Zeitungen werden sich mit Berichten überbieten. Also heißt es Augen offen halten! Hier weitere wichtige News zum Wochenende. 
  • Music from the Movies berichtet, wie James Horner in der Rekordzeit von dreizehn Tagen den kompletten Soundtrack von TROJA komponiert hat.
  • Ausschnitte aus dem persönlichen Dreh-Tagebuch von Saffron Burrows (Andromache) gibts im Guardian nachzulesen. 
  • Ein ausführliches Interview mit Eric Bana gibts bei Dark Horizons.
  • Das PRO7-Special zu TROJA bietet ein paar neue Hintergrundinfos.
  • National Geographic widmet sich anlässlich der Verfilmung den historischen Hintergründen.

P.S. EXKLUSIV bieten wir zwei erste Ausschnitte aus der deutschen TROJA-Tonspur: MP3-File 1 | MP3-File 2 






07. Mai 2004
Warner mit den Scherenhänden?
Ein anonymer Cinestar Mitarbeiter verriet heute, dass die von Warner am Montag der FSK zur Prüfung vorgelegte Fassung von TROJA für eine Freigabe ab 12 Jahre abgelehnt wurde. Nach einigem Hin und Her habe Warner der FSK eine gekürzte Fassung eingereicht, die nun die 12er Freigabe bekommen hat. Diese Version kommt nun den Gerüchten zufolge bundesweit in die deutschen Kinos. Wie viel Material auf dem Boden des Schneideraums landete wurde nicht gesagt.





05. Mai 2004
Der Internationale Pressespiegel
Die BZ Berlin berichtet, dass Brad Pitt am Freitag Abend in Berlin eintreffen wird und bis Sonntag im Four Seasons Hotel wohnen wird. Am Samstag Abend werden die Darsteller im Restaurant "Borchardt" speisen um dann am Sonntag die Premiere anzugehen.
-- BZ Berlin

Aus der US-Presse gibt es bereits erste Rezensionen.
-- Hollywood Reporter Rezension
-- Reuters Rezension
-- Rolling Stone Rezension






05. Mai 2004
50 neue offizielle Fotos!
Die ungarische Kinowebsite Cinematrix hat über 50 neue Bilder veröffentlicht, auf denen unter anderem weitere der Nebendarsteller zu sehen sind. Bei mir gibts die Fotos in der Galerie
(Danke Elflady!)





04. Mai 2004
MTV-Making-Of & AICN
Die Orlando Bloom Fansite Elflady hat das komplette MTV-Making-Of (ca. 21 Min. lang) zu TROJA online gestellt, das u.a. eine komplette, exklusive Szene aus dem Film zeigt. Der Videoclip ist 23,2 MB groß und im Multimediabereich unter dem Titel "MTV Making the Movie: Troy" zu finden. (Anm.: Wenn Ihr Euch den Clip herunterladet, wäre es toll, wenn ihr über den PAYPAL-Link auf der Website einen oder zwei Euros spenden würdet, denn so viele Downloads gehen für die arme Elflady ganz schön ins Geld. Danke!

Währenddessen hat die Website AICN.com einige weitere Impressionen von Testzuschauern veröffentlicht. Die Meinungen stimmen darin überein, dass der Film ziemlich gut sei, aber keine Filmgeschichte schreiben werde. Und schlechte News für die weibliche Fangemeinde: TROJA wurde anscheinend um die beiden Nacktszenen von Orlando Bloom und Brad Pitt gekürzt, ist aber immer noch etwa 2 Stunden und 45 Minuten lang. 






03. Mai 2004
Komplette Credits & Co.
Die komplette Liste aller Darsteller und der gesamten Crew gibt es jetzt als PDF-Dokument zum Download. 
-- TROJA-Credits (als PDF)

Weitere Updates zur TROJA-Verfilmung findet Ihr in den Kategorien Trailer und Presse

Wer sich über Brad Pitt und Orlando Bloom hinaus für die Ilias interessiert, sollte unbedingt die Webseite zum 90-minütigen Kunst-Spielfilm "Singe den ZORN" besuchen, der letzten Sommer in den original Ruinen von Troja gedreht wurde.
-- www.singe-den-zorn.de






30. April 2004
Der Countdown hat begonnen
Noch 12 Tage bis zum Kinostart von TROJA und die Nachrichten überschlagen sich mittlerweile. Hier die wichtigsten News zum Wochenende.neue Videos bei Elflady...
  • Die Orlando Bloom Fansite Elflady hat mehrere neue Trailer und einige Troja-Ausschnitte, die gestern im US-Fernsehen gezeigt wurden online gestellt.
  • Die Soundtrack-Track-Liste, die ich gestern veröffentlichte habe, ist schon wieder überholt. Amazon.de hat heute die endgültig Liste hier veröffentlicht.
  • TV-TIPP: Thomas Gottschalk hat Wolfgang Petersen bei den Dreharbeiten zu TROJA besucht und die Arbeit des Regisseurs dokumentiert. Am 14. Mai um 23:05 strahlt das ZDF die Sendung  "Gottschalk meets Petersen" aus.
  • MTV Deutschland verlost anlässlich der Premiere eine Reise nach Griechenland.
  • Die BBC berichtet, dass das Britische Museum in London anlässlich der TROJA Verfilmung ab dem 12. Mai eine Troja-Ausstellung präsentiert.
  • Eine ganze Serie Promo-Fotos von Orlando Bloom als Paris gibt es hier bei OrlandoMultimedia.net.





29. April 2004
Klamotten für die TROJA-Fans
Aufgrund der vielen Anfragen habe ich in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Anke Eißmann ein paar Motive für T-Shirts, Kleider und Girlie-Shirts entworfen. Dabei haben wir uns vor allem auf die Hauptcharaktere der Sage konzentriert. Unserem eigenen Paris-Motiv werden bald weitere Helden folgen. Eure Meinung ist uns dabei wichtig. Was für Motive und Farben würde Ihr Euch wünschen? Mailt mir einfach. Mit diesen Shirts werdet Ihr auf der Premiere nicht nur erkannt, sondern unterstützt auch diese Website.
-- TROJA-SHOP besuchen





29. April 2004
Soundtrack-News
Der offizielle Soundtrack zur TROJA-Verfilmung wird in Deutschland am 17. Mai 2004 in den Handel kommen und OrlandoMultimedia hat bereits die Titelliste veröffentlicht:
1. Armies Approach
2. A Dark Past, A Glorious Future
3. The Myrmidons
4. The Greeks Invade
5. A Trojan Victory
6. Achillies Saves Briseis
7. Mistaken Identity
8. The Wooden Horse
9. The Sacking Of Troy
10. Remember - Josh Groban with Tanja Tzarovska
11. End Credits
Der Soundtrack kann ab sofort bei Amazon vorbestellt werden.
-- TROJA-Soundtrack vorbestellen





28. April 2004
VIVA versteigert Karten für die Berlin-Premiere
Wer Geld hat kann sich einen Traum erfüllen! Der Musik-Sender VIVA versteigert 18x2 V.I.P.-Karten für die Weltpremiere am 9. Mai in Berlin und die anschließende Party. Dabei kann man die anwesenden Stars wie beispielsweise Brad Pitt persönlich kennenlernen und unterstützt gleichzeitig eine gute Sache: Der Erlös der Versteigerung geht an den Deutschen Tierschutzbund.
-- VIVA Troja-Karten Auktion





28. April 2004
Pferd in Berlin eingetroffen
Das Trojanische Pferd, wichtigstes und beeindruckendstes Requisit aus der Verfilmung, wurde vom Drehort in Mexiko nach Berlin gebracht - direkt ins Sony Center auf dem Potsdamer Platz.  Das Pferd wiegt etwa 12 Tonnen und wurde unter der Aufsicht des Produktionsdesigners von TROJA, Nigel Phelps, in London entworfen und gebaut, dann zum Dreh nach Malta und Mexiko transportiert und steht nun in Berlin. Die riesige Konstruktion misst 12 Meter in der Höhe, 11 Meter in der Länge und 6 Meter in der Tiefe. Das Pferd kann noch bis zur Premiere am 9. Mai bestaunt werden.





25. April 2004
Ein Pferd in Berlin und im TV
Die Online-Ausgabe der WELT berichtet, dass anlässlich der Europapremiere am 9. Mai in Berlin ein mehrere Stockwerke hohes Trojanisches Pferd aufgebaut wird, das so nachgebaut wurde, dass es aussieht, als wäre es aus Überresten antiker Schiffe gezimmert worden. Die Premierenfeierlichkeit nach der Vorführung im Sony-Center findet im Kronprinzenpalais statt.
Anschließen, am Dienstag dem 11. Mai, gibt es beim Musik-Sender VIVA um 18:30 ein Making Of des Films zu sehen.





24. April 2004
Troja - Die Helden der Antike
Heute mal Werbung in eigener Sache. In den nächsten Tagen erscheint das Buch "Troja - Die Helden der Antike", dass ich in den letzten Monaten mit meiner Co-Autorin Anja Arendt geschrieben habe. Das Buch beleuchtet den historischen und mythologischen Hintergrund des Epos und bietet darüber hinaus Informationen und exklusive Bilder zum Film (die es bisher noch nicht online zu sehen gab!). Wenn euch meine Internetseite gefällt, wird Euch sicherlich auch dieses Buch zusagen. Mehr Informationen und eine Leseprobe gibt es im Buch-Special





24. April 2004
Ein virtueller Besuch in Troja
Auf der offizielle TROY-Website kann man sich nun die eindrucksvollen TROJA-Kulissen als iPIX mit 360º Rundumsicht anschauen, allerdings muss man zu diesem Vergnügen sowohl die aktuelle Flash-Version, als auch das iPIX-Plugin installiert haben. Neben diesem Special gibt es auch weitere Updates auf der Website, darunter eine Auflistung der Film-Crew, ein paar neue Bilder und Downloads.





24. April 2004
TROJA in Cannes
TROJA wird beim 57. Cannes Film Festival der an der Croisette ab dem 14. Mai außer Konkurrenz vorgeführt werden.





24. April 2004
Fullscreen-Trailer bei Moviefone
Das AOL-Projekt Moviefone testet zur Zeit einen Service namens "Desktop Delivery", bei dem Bildschirm füllende Videos direkt auf den Desktop geladen werden. Für die Testphase stehen drei Trailer zur Verfügung, darunter auch der für TROJA, erstmals als Vollbild-Version. Um sich den Trailer anschauen zu können, muss man sich allerdings ein Programm des Anbieters herunterladen.
(Danke Jas!)





23. April 2004
Josh Groban singt TROY- Titelsong
Wie OrlandoMultimedia berichtet, hat der Sänger Josh Groban den Titelsong für TROJA aufgenommen. Das Lied wurde von James Horner und Cynthia Weil komponiert und von David Foster produziert. Der Song trägt den Titel "Remember". Mehr Informationen zum Sänger gibt es auf seiner offiziellen Website JoshGroban.com





22. April 2004
Brad Pitts Schwertkampflehrer in Deutschland
Am 12. und 13. Juni 2004 kommen die der Swordmaster und Assistant. Swordmaster von TROJA nach Deutschland. Richard Ryan (Schwertkampflehrer von Orlando Bloom und Brad Pitt) und Bret Yount, die als professionelle Bühnenkampflehrer- und choreographen bei Wolfgang Petersens Film diese Arbeit übernahmen, unterrichten in Freiburg einen Stage Combat Workshop. Wer sich dafür interessiert, wie im Film und Theater gekämpft wird und etwas über die Arbeit am Set von TROJA erfahren möchte, sollte vorbeischauen! Weitere Informationen unter stage-combat.de





21. April 2004
Fotos, Scans und neue Trailer
In den Kategorien Scans, inoffizielle Fotos und Trailer gibts neues Material!!





21. April 2004
Europapremiere: 9. Mai 2004
Heute habe ich aus Insider-Kreisen die Bestätigung bekommen, dass die Europapremiere am 9. Mai 2004 um 19:30 Uhr im CineStar-Kino am Potsdamer Platz (Sony Center) stattfindet. Anwesend sind neben Regisseur Wolfgang Petersen und Produzentin Diana Rathbun auch die Schauspieler Brad Pitt, Eric Bana, Diane Krüger und Rose Byrne. Orlando Bloom wird wahrscheinlich nicht dabei sein.





20. April 2004
Kurzmeldungen: TV-Trailer, Bilder und Co.





16. April 2004
Europapremieren-Gerüchte

Nach neusten Angaben von Warner Bros. Deutschland und dem Cinestar-Kino in Berlin soll die Europapremiere hingegen aller vorherigen Informationen am 9. Mai 2003 stattfinden. Das Four Seasons Hotel in Berlin hielt sich aber zu Angaben bedeckt. Weitere Datumsangaben aus Tageszeitungen waren der 27. April und der 9. Mai.
(Danke Stephanie!!)





15. April 2004
Stern-Special

zur STERN Galerie Die aktuelle Ausgabe des Magazins STERN berichtet exklusiv vom mexikanischen Set und bietet auch in der Online-Version einen umfassenden Bericht mit vielen neuen Bildern

- STERN Bericht
- STERNFoto-Galerie






15. April 2004
Europapremiere in Berlin

Wie die BZ und andere Tageszeitungen berichten, steigt die Europapremiere von TROJA am 2. Mai 2004 in Berlin. Neben Regisseur Wolfgang Petersen (63) werden auch die Hauptdarsteller Brad Pitt (Achilles), Orlando Bloom (Paris) und Diane Heidkrüger (Helena) anwesend sein. Die Premiere wird wahrscheinlich im Sony Center am Potsdamer Platz stattfinden und die Darsteller im Four Seasons Hotel untergebracht werden. (Alle Angaben ohne Gewähr)





10. April 2004
Offizielle Fotos & Poster

Um so näher der Filmstart rückt, desto mehr Fotos gelangen in die Öffentlichkeit. Nun hat auch die Internetseite JoBlo.com eine ganze Menge neuer Bilder veröffentlicht. LatinoReview hat außerdem schon wieder neue Poster veröffentlicht.





09. April 2004
Exklusive neue Fotos!

Warner Bros. Deutschland hat heute eine ganze Reihe neue Fotos freigegeben, die Einblicke vor und hinter den Kulissen geben. Die Bilder geben auch Aufschluss über einige "Handlungsänderungen", da man unter anderem Achilles aus dem hölzernen Pferd kriechen sieht. 
- Alle neuen Bilder anschauen





07. April 2004
Poster- & Trailer-News

Empire Movies haben ein neues "internationales Poster" veröffentlicht und es gibt einige neue Trailer in unserer Trailer-Kategorie zum Download.





03. April 2004
Achilles vs. Hektor Poster

Movie City News hat ein neues Troja-Poster veröffentlicht, auf dem alle wichtigen Charaktere zu sehen sind.





02. April 2004
Achilles-Trailer

Nach einem kleinen Server-Umzug sind wir endlich wieder online. Und schon gibt einen neuen Trailer, der vor allem auf den Charakter Achilles zugeschnitten ist. Leider liegt der Trailer bisher nur als Streaming vor.
- Achilles-Trailer (Reuters)





30. März 2004
Gabriel Yared Statement und MAX-Artikel

Ich habe heute von Komponist Gabriel Yared ein Statement zu den Ereignissen der letzten Wochen bekommen. Yared war kurzfristig durch James Horner ersetzt worden. [Statement anschauen]Die Zeitschrift MAX hat ein ausführliches Interview mit Helena-Darstellerin Diane Krüger veröffentlicht.





29. März 2004
Website Relaunch

Ich habe das Design der Website etwas geändert. Sie ist nun übersichtlicher und läd schneller. Hier und da kann die Veränderung dazu geführt haben, dass einige Bilder nicht mehr zu sehen sind, oder ein Link nun tot ist. Wenn ihr so was findet, informiert mich bitte per Mail.





26. März 2004
Troja-Artikel in der Nautilus

Die Fantasy-Zeitschrift NAUTILUS beleuchtet in ihrer aktuellen Ausgabe sowohl den historischen, als auch den filmischen Aspekt von Troja. 
- NAUTILUS





25. März 2004
Poster und Bravo-Artikel

Bei OrlandoMultimedia.net gibt es den Troja-Artikel aus der aktuellen Ausgabe der deutschen Teenager-Zeitschrift BRAVO (Artikel anschauen).

Latinoreview hat drei neue Troja-Poster veröffentlicht, die auf der ShoWest in Las Vegas gesichtet wurden (Poster anschauen).






23. März 2004
Gerüchte um den Soundtrack

Ein Insider verriet www.dertrojanischekrieg.de heute, dass der TROJA-Soundtrack von Komponist Gabriel Yared nun vom Produktionsstudio verworfen wurde. Die Musik war bereits größtenteils in den Abbey Road Studios in London aufgenommen worden, jedoch seien jetzt  angeblich zusätzliche Aufnahme-Sessions abgesagt worden. Dies bestätigen auch die negativen Bewertungen des Soundtrack bei ersten Testaufführungen. Als neuen Komponist habe man bereits James Horner (DER STURM, BRAVEHEART) verpflichtet, der jetzt in kürzester Zeit einen neuen Score komponieren muss.





22. März 2004
US-Altersfreigabe

Die Motion Picture Association of America (MPAA) hat die TROJA-Verfilmung geprüft und bewertet. Der Film wurde aufgrund der brutalen Darstellungen mit einem "R" wie "Restricted" freigegeben. Das bedeutet, dass Zuschauer unter 17 Jahren den Film nur in Begleitung von Erwachsenen schauen dürfen. Üblicherweise führt dies in Deutschland zu einer Altersfreigabe ab 18 Jahre. Allerdings wurde der Film in Deutschland noch nicht von der FSK geprüft.





16. März 2004
Troja - Videoreport

Extra-TV " hat einen "Behind the Scenes" Clip zum kommenden Blockbuster online gestellt. Neben den bereits bekannten Szenen gibt es auch Interview-Ausschnitte mit Orlando Bloom und Diane Krüger.
- Extra TV
(Danke Movie-Infos)





15. März 2004
Offizielles Update

Warner Bros. hat auf der offiziellen Troy-Website neue Infos und Fotos veröffentlicht, unter anderem zum Kampf zwischen Paris (Orlando Bloom) und Menelaos (Brendan Gleeson). In der Gallery II gibt es außerdem erste Fotos von Eudoros (Vincent Regan), Patroklos (Garrett Hedlund) und Ajax (Tyler Mane).





11. März 2004
Test-Screening-Review

Ain't It Cool News hat wieder eine positive Filmbesprechung veröffentlicht. Hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Aussagen:
  • Die Kampfszenen waren alle sehr realistisch, sehr brutal, aber gleichzeitig auch sehr eindrucksvoll und erinnern an DER SOLDAT JAMES RYAN.
  • Achilles (Brad Pitt) ist kein netter Held, sondern eine Tötungsmaschine. Er ist ein sehr finsterer Schlächter, der Spaß am Töten hat. Und er tötet alles, was ihm in den Weg tritt, egal ob Freund oder Feind.. Agamemnon (Brian Cox) bemerkt im Film ganz richtig: „Achilles wurde geboren, um das Leben anderer zu beenden“.
  • Ähnlich wie bei DER SOLDAT JAMES RYAN geht es in der Troja-Verfilmung nicht um Gut oder Böse, sondern es wird einfach nur die Brutalität eines Krieges gezeigt.
  • Hektor (Eric Bana) ist als Familienvater der Sympathieträger des Films.
  • Hektors Kampf gegen Ajax (Tyler Mane) ist der beste Mann-gegen-Mann-Kampf, den es jemals gegeben hat: sehr blutig, sehr brutal.
  • Die Frauen Andromache, Briseis und Helena beeindrucken allesamt sowohl durch Schönheit, als auch durch Talent.
  • Absoluter Höhepunkt des Films ist der Kampf zwischen Hektor und Achilles.
  • Kostüme und Kamera sind perfekt.
  • Einziges Manko war die Musik. Allerdings muss angemerkt werden, dass in der Testvorführung wahrscheinlich noch nicht die Original-Musik zu hören war.
- komplette Review lesen (englisch)





05. März 200
Atemberaubender neuer Trailer!

Heute wurde ein beeindruckender neuer Trailer veröffentlicht, in dem auch Helena und Priamos zu Wort kommen. Bei Comingsoon.net kann man sich den Trailer auch downloaden.





25. Februar 2004
Neuer Trailer!


Auf der offiziellen japanischen Troja-Website ist ein neuer dialoglastiger Trailer veröffentlicht worden! Es gibt tolle neue Bilder und aufschlussreiche Sprüche! Außerdem gibt es bei Empire Online einen kurzen Artikel zu Saffron Burrows (Andromache).
(Danke moviefans.de!)





08. Februar 2004
Offizielles Update

Warner Bros. präsentiert auf der offiziellen Website zur Troja-Verfilmung ein aufwendiges Flash-Update. Es gibt unzählige neue Hintergrundinfos und jede Menge neue Fotos!!





06. Februar 2004
30 Spion-Fotos

Die Fotoapparat-Kontrollen während der Dreharbeiten in Mexiko schienen nicht sehr streng zu sein. Wieder sind auf Pacenos über 30 neue Fotos von Statisten aufgetaucht, die ihre Identität auf den Fotos nicht gerade verbergen. Stolz posieren sie vor den Kulissen.
- zur Galerie





02. Februar 2004
Super Bowl Trailer

Der neue Troja-Trailer, der in den USA während der Übertragung des Super Bowl gezeigt wurde, ist zwar nicht sehr lang, aber dafür um so epischer! Es sind ausschließlich neue Szenen zu sehen. Der Trailer ist 30 Sekunden lang und 4,4 MB groß. Es handelt sich um ein Quicktime-Movie, das man sich mit dem kostenlosen Quicktime-Player anschauen kann, den man hier herhält.
- Download Trailer (rechte Maustaste, "Ziel speichern unter...")





17. Januar 2004
Weltpremiere in Berlin?

Die Berliner Morgenpost berichtet: Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit sagt, dass Regisseur Wolfgang Petersen (DAS BOOT) es ihm selbst erzählt hätte. Der Filmverleih Warner Bros. kommt mit einer gigantischen Premiere von Petersens TROJA nach Berlin. Bei Warner Bros. weißt man darauf hin, dass man sich mit der Film-Promotion noch in der Planungsphase befinde: In sechs Wochen könne man mehr sagen.. [weiter lesen]
(Danke Sandra!)





09. Januar 2004
Zwischenstand

Nach langem Urlaub hier endlich wieder ein Update mit ein paar Links und Bildern.
- Offizielle Deutsche Site ist online
- Brendan Gleeson Interview
- englische Fansite





06. November 2003
DER TRAILER!!! (und die Website)

Endlich ist er da, der erste Trailer zu TROY! Damit aber nicht genug. Heute ging auch die offizielle Filmseite mit vielen Filmfotos an den Start!
- hier gehts zum Trailer
- Offizielle TROY Website
(Hinweis: Um das Video schauen zu können muss die aktuelle Version des Mediaplayers installiert sein.)





05. November 2003
DIE ERSTEN AUSSCHNITTE!!!!!

Coming Soon hat die ersten bewegten Bilder des Epos veröffentlicht! Brad Pitt, Orlando Bloom, Eric Bana, Diane Krüger and die Flotte der Griechen!!
(Hinweis: Um das Video schauen zu können muss die aktuelle Version des Mediaplayers installiert sein.)





29. Oktober 2003
Teaser-Poster

Das Teaser-Poster ist da!!

(Quelle: Latino Review)





28. Oktober 2003
Brad Pitt Autogramm

Sandra hat uns ein Autogramm von Brad Pitt geschickt, auf dem man ihn als Achilles vor der Armee der Griechen bewundern kann. Das Autogramm stammt ursprüngliche von einem jungen Spanier namens Jesus! Bild anschauen.

Außerdem hat uns ein Vöglein etwas über eine Handlungsänderung zugeflüstert. Das Vöglein sah Paris (Orlando Bloom) am Fuße des hölzernen Pferdes feiern, obwohl er in der Original-Erzählung an dieser Stelle bereits tot ist.





27. Oktober 2003
Trailerbeschreibung und Logo-Entwurf

Der kommende Trailer soll in den USA vor MATRIX: REVOLUTIONS zu sehen sein. Über die ersten Szenen aus dem Epos spricht ein Erzähler die Worte:
There is a legend twenty-eight centuries old. That tells of a queen who betrayed her King and the warrior he called upon to lead a war for vengeance. If love is worth fighting for it has known no greater battle than this.
Außerdem gibt es einen ersten Logo-Entwurf aus dem Trailer.
(Danke moviefans.de)





15. Oktober 2003
Geniale neue Bilder aus der Elle

Es gibt jede Menge neue, schöne Bilder aus der Elle, darunter Fotos von Hektor (Eric Bana), Achilles (Brad Pitt), Briseis (Rose Byrne) und dem großen, hölzernen Pferd.
- OrlandoMultimedia
(Danke an Sandra!)





11. Oktober 2003
Paris, Helena, Pferd, Mauer und mehr

Es gibt einen Haufen neuer Bilder von verschiedenen Magazinen und Zeitschriften, darunter das erste Bild von Helena!
- Paris (Orlando Bloom) und Helena (Diana Krüger) (Elle) 
- Das trojanische Pferd (Gringo Gazette)
- Die Mauer von Troja (Gringo Gazette)
- Diane Krüger und Saffron Burrows (und ein Double) (Gringo Gazette)
(Danke an Samweis!)





05. Oktober 2003
Zwei neue Fotos

- Brad Pitt als Achilles (Quelle: Movie City News)
- Eric Bana als Hektor (Quelle: Eric Bana Online)
(Danke Sandra!)





02. Oktober 2003
Wachmänner verhaftet

Am Troja-Set in Mexiko wurden sechs Wachmännern verhaftet, da sie Motorräder und Werkzeuge der Filmcrew gestohlen hatten. Original Artikel lesen
(Danke Sandra!)





28. September 2003
Zerstörtes Set

Dark Horizons gibt auf einem neuen Foto einen Eindruck von der Zerstörung der Kulissen in Mexiko durch den Hurrikan der letzten Woche. Foto anschauen.





26. September 2003
Hurrikanstört Dreharbeiten in Mexiko

Bereits zum zweiten Mal innerhalb eines Monats mussten die Arbeiten mit Brad Pitt wegen eines Hurrikans unterbrochen werden. Wie die Zeitung "Reforma" am Mittwoch meldete, wurde auch Pitts Unterkunft in Cabos San Lucas heimgesucht, so dass sich der Hollywood-Star eine neue Bleibe suchen musste. Der Drehort Cabo San Lucas liegt an der Südspitze der Halbinsel Baja California

"Marty" überrollt, nachdem im August schon der Wirbelsturm "Ignacio" die Dreharbeiten empfindlich gestört hatte. Dem Zeitungsbericht zufolge wurden jetzt auch die Kulissen beschädigt. Die Instandsetzung könne bis zu einen Monat dauern. 
(Danke Susanna!)






25. September 2003
Mexiko-Bilder

Dark Horizons hat drei neue Bilder veröffentlicht, die man ab sofort auch in der Galerie bewundern kann.





22. September 2003
Die Prinzen von Troja

Das erste Foto von Hektor (Eric Bana) und seinem Bruder Paris (Orlando Bloom) ist im Sydney's Sunday Telegraph aufgetaucht. Danke an Jas von Orlando Multimedia für die Einsendung!





13. September 2003
Finanzielle Probleme

Dark Horizons berichtet, dass die Finanzierung der TROJA-Verfilmung derzeit ins Wanken gerät. Da die Produktionsfirma Village Roadshow finanzielle Probleme hat und den Film neben Warner Bros. mitproduziert, könnte das gesamte Projekt gefährdet sein, obwohl die Dreharbeiten so gut wie abgeschlossen sind.





30. August 2003
42 neue Spion-Fotos!

Auf der mexikanischen Internetseite Pacenos wurden 42 neue Fotos von den Dreharbeiten in Mexiko veröffentlicht! Zu sehen sind neben vielen Statisten wieder einige griechische Schiffe und die Stadtmauern von Troja. Darüber hinaus gibt es einen ersten Blick auf das trojanische Pferd.





28. August 2003
Verzögerungen und Budget-Probleme?

The Z Review berichtet über Gerüchte, dass die Dreharbeiten dem Zeitplan bereits zwölf Wochen hinterhinken und das Budget weit überzogen sei. Darüber hinaus berichtet ein Statist, dass es am Mexico-Set zwar nur wenig Lohn und schlechtes Essen gebe, aber die gigantische Kulisse und die tollen Kostüme seien dies auf jeden Fall wert.
Seit gestern ist die neue SPACE VIEW (Ausgabe 5/03) am Kiosk erhältlich. Das SciFi-Magazin enthält einen doppelseitigen Artikel von mir über das TROJA-Projekt.






27. August 2003
Brad Pitt in Action

Dark Horizons berichtet, dass der Titel für den Troja-Film noch nicht entgültig feststeht. Außerdem gibt es ein erstes offizielles Foto von Brad Pitt als Achilles in Action.
(Danke Sandra!)





25. August 2003
Unwetter unterbrechen Dreharbeiten

Der Hurrikan "Ignacio" ist weiter auf die mexikanische Halbinsel Baja California vorgerückt. Rund 800 Menschen aus besonders gefährdeten Zonen wurden in Notunterkünften untergebracht. Die Behörden riefen Bevölkerung und Touristen zu höchster Vorsicht auf. Zuletzt befand sich das Zentrum des Wirbelsturm unweit der Südspitze der Halbinsel. Die zur Zeit in der Sturmzone laufenden Dreharbeiten für den Film TROY mit Brad Pitt in der Hauptrolle wurden wegen des Unwetters unterbrochen.(Quelle: RTL.de)
(Danke Sandra!)





06. August 2003
Rollenkorrektur: Ajax

Bisher war auf unsere Website zu lesen, dass Michael Clarke Duncan in die Rolle von Ajax schlüpft. Nun haben wir dies korrigiert, nachdem wir aus sicherer Quelle erfahren haben, dass Tyler Mane diesen Part übernimmt. Mehr Infos über den Darsteller in der...
- Darsteller-Kategorie
(Danke Cl!)





05. August 2003
Brad Pitt an Bord

Empire Online hat ein älteres Foto von den Dreharbeiten auf Malta veröffentlichte,  das Brad Pitt an Bord eines der griechischen Kriegsschiffe zeigt.
- Empire Online
(Danke Sandra!)





04. August 2003
Neuer Starttermin und zurück nach Malta

Nach Angaben von Yahoo und Warner Bros. wurde der Startermin für TROJA um einige Tage nach vorne auf den 14. Mai 2004 vorverlegt. The Z Review meldet außerdem, dass die Crew Anfang September noch einmal für einige Tage nach Malta fliegen wird, wenn die Dreharbeiten in Cabo San Lucas abgeschlossen sind.





31. Juli 2003
Erste Bilder aus Mexiko

In einer mexikanischen Zeitung sind nun die ersten Fotos der Dreharbeiten in Mexiko aufgetaucht und das Blatt "Gringo Gazette" berichtet ebenfalls über den Dreh...
- Fotos
- Gringo Gazette (28. Juli 2003)
(Danke Sandra!)





22. Juli 2003
Erste Preview in San Diego

Letztes Wochenende wurden auf der Comic-Con in San Diego die ersten Ausschnitte der TROJA-Verfilmung öffentlich vorgeführt und allem Anschein nach hält der Film was er verspricht. Das Publikum war beeindruckt von den atemberaubenden Bilder. Ein Fan beschreibt seinen Eindruck: "Großartige Schauspieler, epische Ausmaße, wunderschöne Kameraarbeit". Brad Pitt passe wunderbar in seine Rolle und der Film wird wahrscheinlich ziemlich erfolgreich  werden.
- AICN
(Danke Pullakk!)





19. Juli 2003
Drehbeginn in Mexico

Heute beginnen die Dreharbeiten in Los Cabos, südlich von Baja. Über 1000 mexikanische Statisten werden in einer Schlachtsequenz zum Einsatz kommen. In der Wüste von San Lucas würden außerdem einige große Sets errichtet.
- RPP.com
(Danke an Orlandomultimedia!)





17. Juli 2003
Ausschnitte auf der Comic-Con

Heute beginnt in San Diego eine der größten Fan-Conventions der Welt, die Comic-Con International. Warner Bros. hat angekündigt, dass den Fans im Laufe des Wochenendes die allerersten TROJA-Ausschnitte gezeigt werden.
- Comic-Con





10. Juli 2003
Brad Pitt kreuzt die Klinge

Zwei neue Bilder von Brad Pitt beim Schwerttraining auf Malta sind aufgetaucht. Ob es sich bei seinem Gegner um Kampftrainer Steven Ho, oder vielleicht sogar  Schauspielkollege Garret Hedlund handelt ist unklar. Die Bilder stammen unserer Quelle zufolge aus dem britischen OK-Magazin.
- zur Galerie
(Danke Sandra!)





08. Juli 2003
Verschiedene News

Die Dreharbeiten auf Malta sind so gut wie abgeschlossen und die Hauptdarsteller haben die Insel bereits verlassen. Nächste Woche beginnen die Aufnahmen für die großen Schlachten in der Wüste von Mexiko.
Zum Glück der Filmemacher stellte sich außerdem heraus, dass auf dem kürzlich gestohlenen Laptop doch keine Filmszenen abgespeichert waren.
- Malta Media
Im Interview mit SMH verriet Brad Pitt (40), dass es viel Spaß gemacht hat, für die TROJA-Verfilmung Schwertkampf zu trainieren und er sei überrascht gewesen, dass es sogar Spaß gemacht hätte, die Ilias zu lesen.
- SMH
(Danke Sandra & Mel!!)





01. Juli 2003
Filmmusik von Gabriel Yared

Der Filmkomponist Gabriel Yared hat nun auf seiner Website verkündet, dass er den Soundtrack für die Troja-Verfilmung komponieren wird. Der gebürtige Libanese war für die Musik zu über 50 Filmen verantwortlich, darunter DER TALENTIERTE MR. RIPLEY oder DER ENGLISCHE PATIENT.
- Gabriel Yared





30. Juni 2003
Laptop mit Filmszenen gestohlen

Heute morgen wurde aus einem Produktionsraum auf Malta ein Laptop gestohlen, auf dem viele der auf Malta gedrehten Troja-Szenen abgespeichert waren.
- di-ve.com-Artikel
(Danke Samweis!)





29. Juni 2003
Drehverzögerungen / Exklusive Fotos von Malta

Die Times of Malta berichtet, dass sich die Dreharbeiten bereits hinter dem Zeitplan befinden würden.
Times of Malta Artikel (inkl. Brad Pitt Foto)

Alfons Vos hat uns exklusiv diese Fotos zur Verfügung gestellt, die er Ende Mai am Strand vor seinem Hotel auf Malta geschossen hat. Vielen Dank dafür!








02.Juni 2003
Virtuelle Stuntmen erobern den Film

Im neuesten Filmprojekt von Wolfgang Petersen werden erstmals virtuelle Stuntmen zum Einsatz kommen. Für die Ilias-Verfilmung Troja soll die lernfähige Software "endorphin" einzigartige computergenerierte Charaktere schaffen, die sich exakt wie lebendige Menschen verhalten ...
- weiterlesen bei wissenschaft.de





25. Juni 2003
Neuer Video-Clip und mehr über Diane Krüger

In der Zeitschrift Entertainment Weekly sprach Diane Krüger über ihre Arbeit. Den kompletten eingescannten Artikel gibt es hier (gefunden bei OrlandoMultimedia).

Außerdem gibt es bei Lulop das zweite Paparazzi-Video vom Set. Der Videoclip ist 1:30 min lang und zeigt Kulissenteile von Troja und die Schiffe (Real-Streaming)
- Lulop Video
(Danke Samweis!)






21. Juni 2003
James Cosmo / Peter O´Toole News

Der schottische Schauspieler James Cosmo (Campbell in BRAVEHEART) erzählte nun in einem Interview mit Sundaymail von seiner Rolle als General Glaucus am TROJA-Set. Wer mehr über James Cosmo wissen möchte, sollte die Darsteller-Kategorie besuchen.
- zum Sundaymail-Artikel

Priamos-Darsteller Peter O´Toole wurde auf Malta gesichtet. Die Fotos gibt es auf der Peter O´Toole Website
- The unofficial Peter O´Toole Pages
(Danke Jen & Sandra)






18. Juni 2003
Troja-Statist tödlich verunglückt

Die Times of Malta berichtet, dass gestern ein Statist der Troja-Produktion im Krankenhaus verstorben ist. Der Bodybuilder George Camilleri (39) hatte sich Ende letzten Monats bei den Dreharbeiten zu einer Action-Sequenz ein Bein gebrochen. Bei der Operation waren allerdings Komplikationen aufgetreten. Gestern Nachmittag erlag Camilleri seinen Verletzungen. Der Bodybuilder mit dem Titel Mr. Malta (1989) hinterläßt eine Frau und drei Kinder (7,12,14 Jahre)
- Troy extra dies after accident





18. Juni 2003
Troja-Stars helfen Tieren

Seit Beginn der Dreharbeiten auf  der Insel Malta engagiert sich Wolfgang Petersens Frau Maria für die SPCA, die Organisation zum Schutz und der Pflege von Tieren. Auf Malta widmet sich diese Organisation vor allem den streunenden Hunden und Katzen. In der vergangenen Woche haben sich auch die Schauspieler der Produktion für die SPCA eingesetzt und bei einer wohltätigen Versteigerung über 13.000 EUR gesammelt. Versteigert wurden u.a. Requisiten und Set-Besuche (inkl. Brad-Pitt-Treffen).
- Star-studded auction in aid of SPCA (June 17, 2003)
- On the set (June 13, 2003)
- Troy actors help the SPCA (June 12, 2003)
- Troy director's wife brings 'gifts' to SPCA (May 27, 2003)





17. Juni 2003
Die ersten bewegten Bilder

Leider kein Trailer, aber dadurch nicht weniger uninteressant - Es gibt die ersten bewegten Aufnahmen von den griechischen Schiffen auf Malta. Das Video ist 2:46 Minuten lang und liegt als Real-Streaming vor.
- Lulop Video





14. Juni 2003
Ein exklusiver Bericht vom Set und neue Fotos

Bianca aus Malta hat letzten Mittwoch einen exklusiven Rundgang auf dem Troja-Set in Fort Ricasolli bekommen und hat jede Menge zu erzählen! Sie verrät uns unter anderem, dass die gesamten Kulissen für das Finale des Films abgebrannt werden und wir das berühmte trojanische Pferd zu sehen bekommen.
- zu Biancas Bericht

Bei Dark Horizons gibt es drei neue Fotos von den Schiffen.
- Dark Horizons
(Danke Bianca & Speckwolf!)





12. Juni 2003
Exklusive Fotos eines Troja-Schiffes

Pullakk aus Malta hat mir diese drei exklusiven Bilder eines griechischen Schiffes geschickt, auf denen man gut das "Schutz-Auge" erkennen kann.





08. Juni 2003
Das erste Foto von Garret Hedlund.

Auch heute ist Orlando Multimedia wieder der Hauptlieferant von erwähnenswerten News. Es gibt das allererste Foto des Schauspielers Garrett Hedlund, der als Achilles bester Freund Patrokolos das erstemal auf der Leinwand zu sehen sein wird. Außerdem ein Artikel über die Kulissen auf Malta.
(Danke Bianca, Roberta und Samweis!)





06. Juni 2003
Jetzt ganz groß! Brad in voller Rüstung.

Die englische Website The Z Review hat die kürzlich veröffentlichten Bilder von Brad Pitt in voller Rüstung nun auch in einer größeren Variante veröffentlicht. OrlandoMultimedia hat zwei weitere exklusive Bilder eines gewaltigen Schiffs in der Galerie und ShowBiz Irland präsentiert ebenfalls einen Haufen netter Bilder von den Dreharbeiten.
- zur Z Review Gallery
- OrlandoMultimedia
- ShowBiz Irland





04. Juni 2003
Brad Pitt in voller Rüstung.

...zur Globe Photos Inc. Gallery Neben diesem Foto von Brad Pitt in Rüstung, sind heute 18 weitere Brad Pitt Bilder aufgetaucht, auf denen er sogar seinen Helm trägt.
- zur Globe Photos Inc. Gallery
(Danke Samweis!)





04. Juni 2003
Fotos von Dreharbeiten

Ein Urlauber auf Malta hatte die Möglichkeit die Dreharbeiten zu beobachten und diese zwei Fotos zu schießen. Zu den Fotos bei The Z Review.





04. Juni 2003
Interview mit Wolfgang Petersen

Ende 2002 sprach Rüdiger Sturm mit Regisseur Wolfgang Petersen über seine kommenden Projekte, seine Vorstellungen für TROJA und warum unter anderem DER HERR DER RINGE geholfen hat, die Verfilmun dieses Epos zu ermöglichen
- zum Interview (deutsch)
(Danke Rüdiger Sturm!)

In einem Interview mit Dark Horizons verriet Eric Bana, dass man jetzt fast mit der Hälfte der Dreharbeiten durch sei.






Mai 2003
Orlando Bloom als Paris

Da schmelzen die Frauenherzen dahin! Die ersten Fotos von einem durchtrainierten Orlando Bloom als Paris sind bei OrlandoMultimedia aufgetaucht. Mehr Fotos gibt es bei uns in der Galerie.
(Danke Samweis!)





19. Mai 2003
Private Fotos der Sets

Anscheinend sind viele der Sets auf Malta einfach zugänglich und jeder der möchte kann sie besuchen. Orlando Bloom Fan Bianca hat die Sets mit ihrem Vater besucht und einige Fotos geschossen.
- OrlandoMultimedia
(Danke Jas!)





15. Mai 2003
Gigantische Kulissen

Leider mussten wir nach Aufforderung der Agentur Big Pictures USA einen großen Teil der Bilder in unserer Galerie wieder entfernen. Aber das macht ja nichts, denn bei OrlandoMultimedia gibt es nicht nur diese Fotos zu bestaunen, sondern auch 15 neue Fotos der gigantischen Kulissen auf Malta.
- OrlandoMultimedia





14. Mai 2003
Setzt die Segel

In einem Bericht anläßlich der Dreharbeiten in Malta wurde ein neues Foto eines der Schiffe veröffentlicht. Weitere neue Fotos in der Galerie.
- Times of Malta
(Danke Samweisl!)





14. Mai 2003
Fotos von Odysseus und den Stars vor Ort!!

Kaum laufen die Dreharbeiten richtig an, kann man sich vor Fotos gar nicht mehr retten. Yahoo veröffentlicht ein Foto von Sean Bean als Odysseus im Gespräch mit Regisseur Wolfgang Petersen. OrlandoMultimedia hat die neusten Fotos der Stars nach Drehschluß.
- Yahoo-Foto (Sean Bean & Petersen)
- OrlandoMultimedia: Brad Pitt, Orlando Bloom, Diane Krüger
(Danke Mel!)





14. Mai 2003
44 Neue Fotos!!

Ein Paparazzi hat es tatsächlich geschafft haufenweise Fotos von den Troja-Dreharbeiten auf Malta zu schießen. Er hat unter anderem einige Kulissen, ein Schiff und Brad Pitt bei den Dreharbeiten abgelichtet!
- Big Picture USA Foto Seite 1
- Big Picture USA Foto Seite 2
- Big Picture USA Foto Seite 3
- Big Picture USA Foto Seite 4
(Danke Mel!)





12. Mai 2003
Wir sind wieder da!

Nachdem WARNER BROS. mich gezwungen hat die Domain www.troja-derfilm.de abzugebene, schien das Ende dieser Website besiegelt, doch jetzt bin ich wieder da unter der neuen Domain www.dertrojanischekrieg.de.

Im Bereich Bilder gibt es bereits erste sensationelle Fotos von den Sets in Malta.






23. April 2003
Offizielle Pressemeldung:
Gewaltübernahme durch WARNER BROS.

Einen Tag nach Beginn der Dreharbeiten ist schon das Ende dieser unkommerziellen Fan-Website besiegelt. Unter Androhung eines gerichtlichen Verfahrens, forderte WARNER BROS. mich, den Betreiber dieser Website, auf, einem KK-Antrag zuzustimmen, damit die Website mit sofortiger Wirkung von WARNER BROS. übernommen werden kann. Als Student habe ich dem natürlich nichts entgegen zu setzen und stimme dem KK-Antrag gezwungenermaßen noch heute im Laufe des Tages zu. 





22. April 2003
Beginn der Dreharbeiten

Heute haben in London die Dreharbeiten zu TROY begonnen.





13. April 2003
Wer ist Diane Krüger?

Wer im Internet nach Helena-Darstellerin Diane Krüger sucht, findet kaum Informationen. Das hat vor allem den Grund, dass die Schauspielerin die letzten Jahre unter dem Künstlernamen Diane Heidkrueger modelte. Jede Menge Fotos des Models gibt es auf der französischen Diane Heidkrueger Website.





12. April 2003
Diane Krüger spielt die Helena

Die deutsche Schauspielerin Diane Krüger wird den Part der schönen Helena übernehmen. "Diane ist nicht nur eine atemberaubende Schönheit, sondern auch eine begnadete Schauspielerin mit großer emotionaler Tiefe", sagte der deutsche Regisseur Wolfgang Petersen in London. Damit ist das Casting für das 100 Millionen Dollar teure Epos nahezu abgeschlossen. (Foto anschauen)
Den gesamten Artikel lesen
Quelle: Yahoo, danke Sandra!)





20. März 2003
Interview mit David Benioff

Gegenüber der BBC sprach Drehbuch-Autor David Benioff über sein Troja-Drehbuch. Benioff berichtet über die große Verantwortung dieses Stoffes, über die Erwartungshaltung und warum keine Götter zu sehen sein werden.
Das gesamte Interview (englisch) lesen
(Quelle: BBC, danke Sandra!)





04. März 2003
Garrett Hedlund ist Patroclus

Der aus Minnesota, USA stammende Newcomer Garrett Hedlund wird die Rolle von Patroclus spielen, meldete der Hollywood Reporter.
(Quelle: The Hollywood Reporter)





28. Februar 2003
Darsteller und Drehstart

Gegenüber der Zeitschrift VARIETY äußerte Wolfgang Petersen, dass die Dreharbeiten wie geplant am 22. April 2003 beginnen würden, damit widersprach er Gerüchten, dass die Dreharbeiten aufgrund des Irakkonflikts verschoben würden. "Wir werden wie geplant im April beginnen", versicherte der deutsche Regisseur, "danach machen wir auf Malta weiter. Die großen Schlachtszenen werden wir nicht vor Juli oder August drehen. Wenn sich die politische Lage so entwickeln sollte, dass es unmöglich wird in Marokko zu drehen, werden wir uns in Spanien und Mexiko umsehen müssen. Natürlich werden wir uns jederzeit um die Sicherheit aller Beteiligten kümmern, aber der Film wird gedreht und es wird keinen Tag Verzögerung geben." Außerdem wurde bekannt, das Peter O´Toole König Priamos spielen wird und Julie Christie Achilles Mutter Thetis. Die Rolle der Helena sei übrigens hingegen aller Gerüchte noch nicht besetzt, aber Wolfgang Petersen verriet, dass er kurz vor einer Entscheidung stände.
(Quelle: Variety)





20. Februar 2003
Interview mit Wolfgang Petersen

Kinoexperte Rüdiger Sturm sprach letzten Monat mit Regisseur Wolfgang Petersen über die Verfilmung des trojanischen Krieges. Petersen verrät, dass in seiner Interpretation der Geschichte keine Götter vorkommen werden und dies kein typischer Hollywood-Film werde: "Wir erzählen ... von der großen Tragik des menschlichen Lebens. Sie findet sich symbolisiert im großen Zweikampf zwischen Achilles und Hektor. Der ist ganz anders als die üblichen Film-Duelle. Hier empfinden wir für beide Charaktere Sympathien, und deshalb sind wir umso stärker erschüttert."
Das gesamte Interview (deutsch) lesen.
(Quelle: Die Welt)





20. Februar 2003
Verhandlungen mit Ciaran Hinds

Der irische Darsteller Ciaran Hinds (Finn McGovern in ROAD TO PERDITION) befindet sich zur Zeit in den Verhandlungen um eine Rolle als Agamemnon, König von Mykene, verriet sein Agent.  
(Quelle: Yahoo)





20. Februar 2003
Brian Cox und Sean Bean gecastet

Der Hollywood Reporter berichtet, dass der schottische Schauspieler Brian Cox (X-MEN 2, THE RING, ROB ROY) und der Brite Sean Bean (Boromir in DER HERR DER RINGE) den Vertrag für TROJA unterschrieben haben. Sean Bean wird in der Verfilmung in die Rollen von Odysseus schlüpfen. Welche Person Brian Cox aber genau verkörpern wird ist bisher nicht bekannt. Außerdem soll der Drehbeginn vom 1. April auf den 22. April verschoben worden sein. 
(Quelle: Hollywood Reporter)





18. Februar 2003
Drohender Irak-Krieg beeinflusst TROJA-Produktion

Aufgrund des drohenden Irak-Krieges wurden die Produktionsvorbereitungen an den Locations in Marokko (Nord-Afrika) abgebrochen und nach Baja, Kalifornien verlegt. Ursprünglich war geplant in Marokko und auf Malta zu drehen. Aber die sechsmonatigen Dreharbeiten werden jetzt wahrscheinlich hauptsächlich in Kalifornien und auf der mexikanischen Halbinsel stattfinden, beispielsweise im Los Cabos Resort.
(Quelle: Teen Hollywood)





17. Februar 2003
Sean Bean in Troja?

Der britische Schauspieler Sean Bean (Boromir in DER HERR DER RINGE) verriet in der The Jonathan Ross Show (BBC-Radio), dass ihm die Rolle des Odysseus angeboten worden sei und die Verhandlungen im Moment liefen.
(Quelle: Compleate Sean Bean)




Copyright by www.dertrojanischekrieg.de. Design by Philipp Mertens. All rights reserved. Copyrights für den Film "Troja" liegen bei Warner Bros.. Copyrights and trademarks for the books, articles and other promotional materials are held by their respective owners and their use is allowed under the fair use clause of the Copyright Law.



Buchtipp:

bei amazon.de bestellen...
Troja -
 Die Helden der Antike



Buchtipp:

bei amazon.de bestellen...
Troia - Traum und Wirklichkeit